AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Brennholzking an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Die Vertragssprache ist Deutsch.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Christina Liebing Brennholzking
Am Großen Zug 23
15713 Königs Wusterhausen


Sie erreichen unseren Kundendienst für Bestellungen und Fragen, werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer 033762-81872 sowie per E-Mail unter brennholzking@gmx.de.

3. Datenspeicherung

Der Käufer wird hiermit informiert, dass der Verkäufer die im Rahmen der Geschäftsverbindung gewonnenen personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet.
Die Vertragsdaten werden nicht gespeichert. Diese werden Ihnen nach dem Auftragseingang gesondert zugesandt. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, diese Daten gesondert zu speichern oder auszudrucken.

4. Angebot und Vertragsschluss

4.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

4.2 Durch Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig Bestellen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die vom Kunden abgegebene Bestellung ist ein bindendes Angebot. Ein Vertrag kommt zustande, wenn Brennholzking das Angebot annimmt. Die Annahme erfolgt durch Zusendung der Ware oder individuelle Bestätigung. Automatisch versandte Bestellbestätigungen dienen lediglich zur Information des Kunden und stellen keine Vertragsannahme dar. Brennholzking ist berechtigt, das Angebot innerhalb von 5 Tagen anzunehmen.
Brennholzking ist berechtigt, vom Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten, wenn und soweit Brennholzking bei Vertragsschluss mit dem Kunden seinerseits bereits einen Einkaufsvertrag über die Ware abgeschlossen hatte und dennoch mit der Ware unvorhersehbar und ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wurde. Brennholzking wird den Kunden in diesem Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Liefergegenstandes informieren und, wenn Brennholzking vom Vertrag zurücktreten will, das Rücktrittsrecht unverzüglich ausüben. Brennholzking wird dem Kunden im Falle eines solchen Rücktritts eine bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich erstatten.

4.3 Vorstehendes gilt nicht für die Abwicklung von Rechtsgeschäften über Online-Marktplätze und/oder Online-Auktionen. Hier gelten hinsichtlich des Vertragsschlusses jeweils ausschließlich die AGB des jeweiligen Marktplatz- oder Auktionsbetreibers.

5. Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede
natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder
ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden
können:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren
in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im
Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren
einheitlich geliefert wird bzw. werden;
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte
Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer
einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden;
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte
Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine
Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu
laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware
oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Christina Liebing Brennholzking,
15713 Königs Wusterhausen Telefonnummer: 033762-81872, Telefaxnummer: 033762-207334,
E-Mail-Adresse:brennholzking@gmx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post
versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen,
informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch
nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer
Webseite http://www.brennholzking.de/widerrufsrecht.php elektronisch ausfüllen und übermitteln.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über
den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich
daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste
Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns
eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei
der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich
etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte
berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder
bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem,
welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden
oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren. Sie tragen auch
die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht-paketversandfähiger Waren.
Beauftragen sie eine Spedition, fallen ortsübliche und entfernungsspezifische Kosten an
die bei dem jeweiligen Anbieter zu erfragen sind. Beauftragen sie uns (Firma Brennholzking)
mit dem Rücktransport fallen Kosten wie bei der Lieferung nach PLZ-Gebieten an (siehe Versand).
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust
auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht
notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine
individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die
eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum
schnell überschritten würde;
- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde,
die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert
von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der
Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung
entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer
Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
- zur Lieferung von Ton-oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer
versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Widerrufsformular

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

" An Brennholzking Christina Liebing, Am Großen Zug 23, 15713 Königs Wusterhausen, FAX: 033762-207334; brennholzking@gmx.de
E-Mail *
Bestellt am *
erhalten am *
Name des Verbrauchers *
Anschrift des Verbrauchers *
Unterschrift des Verbrauchers (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum *
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile, soweit nichts anderes angegeben ist..

6.2 Die Versandkosten werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung


7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb 100 KM von Königs Wusterhausen.

7.2 Die Lieferzeit ist individuell und erfolgt in Abstimung mit Brennholzking. Die Einhaltung der Lieferverpflichtung setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Kunden voraus.

7.3 Die Anlieferung erfolgt mit einem Lkw und/oder Hänger mit einem Gesamtgewicht bis zu 7,5 to. mit einer Länge bis zu 11m und einer Höhe bis zu 3,70 erfolgen. Daher muss ein entsprechend ausgebauter unmittelbarer Zugang zum Bestimmungsort der Lieferung gewährleistet sein. Der Käufer hat auf die notwendige Straßenbreite und -beschaffenheit, Wendemöglichkeit sowie ggf. behindernde Baum-, Ast- und Gebäudehöhen zu achten. Ansonsten anerkennt der Käufer die nächstmöglich, zur eigentlichen Lieferadresse anfahrbare Ablademöglichkeit als Lieferpunkt an. Mehrkosten, die dadurch entstehen, dass ein solcher unmittelbarer Zugang zum Bestimmungsort für schwere Lkw nicht besteht oder die Warenlieferung an einer nächstmöglich zur eigentlichen Lieferadresse anfahrbaren Ablademöglichkeit verweigert wird, sind vom Kunden zu tragen.

7.4 Die Anlieferung erfolgt frei Bordsteinkante. Ein Transport der Waren per Hubwagen bis zum Stellplatz ist nicht in den Lieferkosten enthalten, kann jedoch individuell, wenn es die örtlichen Gegebenheiten zulassen, gegen Aufpreis abgestimmt werden.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorabüberweisung, oder in Bar bei Lieferung.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Gewährleistung

10.1 Der Kunde hat sicherzustellen, dass die Anlieferung per 7,5 to LKW möglich ist.

10.2 Wir übernehmen keine Haftung für Schäden an Öfen, Kaminen und sonstg. Verbrennungsanlagen durch den Einsatz unserer Brennstoffe. Der Kunde hat die Verpflichtung, auf den geeigneten Brennstoff zu achten.

10.3 Holz ist ein Naturprodukt; seine naturgegebenen Eigenschaften, Abweichungen und Merkmale sind daher stets zu beachten. Insbesondere hat der Käufer seine biologischen, physikalischen und chemischen Eigenschaften beim Kauf und der Verwendung zu berücksichtigen. Die Bandbreite von natürlichen Farb-, Struktur- und sonstigen Unterschieden innerhalb einer Holzart gehört zu den Eigenschaften
Produktionsbedingte (schnittbedingte) Abweichungen von bis zu 5 cm längeren, oder bis zu 5 cm kürzeren Längen gelten als vereinbart. Dieses beeinträchtigt weder die Qualität, noch die gelieferte Menge.

10.4 Die Beladung des Kunden-PKW, LKW oder Hänger erfolgt, außer bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz auf Risiko des Kunden. Wir haften nicht für Schäden am fremden Fahrzeug.

10.5 Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung

Stand 06/2014

StartseiteLob, Kritik & IdeenFAQVersandWir über unsSo finden Sie unsSitemapKontaktImpressumAGBWiderrufsrechtDatenschutzHilfeLogistik-Info